/// Flexible Heizfolien

HT-Heizfolien sind das geeignete Heizelement zur indirekten Erwärmung gasförmiger sowie flüssiger Medien. Bei Anwendungen, in denen ein direktes Beheizen nicht möglich ist, kommen in der Regel Silikon-Heizmatten zum Einsatz. Sie sind flexibel und in vielen verschiedenen Varianten lieferbar.

Als Matten, Folien oder Formelemente sind sie als wirtschaftliche Lösung schon in zahlreichen Anwendungen im Einsatz.

HT-Heizfolien sind in Polyester (bis zu 120°C), Silikon (bis zu 200°C) und Kapton® (bis zu 260°C) erhältlich. Die thermische Homogenität der gesamten Oberfläche verhindert das Auftreten von anormalen Dilatationen.

HT garantiert unter Verwendung von hochwertigen Klebebändern eine einfache Montage und einen effizienten Wärmeübergang.

// Kontakt

// News

// Download