/// PTC - Heizelemente

Die selbstregulierenden PTC-Heizelemente enthalten ein Keramik-Bauteil (Positive Temperature Coefficient) mit der besonderen Eigenschaft, maximale Leistung auch bei niedrigsten Temperaturen bereitzustellen, da bei einer Temperaturerhöhung der Verbrauch automatisch reduziert wird.
Die PTC-Heizelemente können auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht nur in einem metallischen Werkzeug sondern auch vollständig in Flüssigkeiten eingetaucht werden. Eine Nutzung mit Anti-Frost-Funktion ist ebenso möglich.

 


Einsatzbereiche

Verpackungsindustrie
Kunststoffindustrie
Verdampfer für Kaffeemaschinen
Hot Melt Systeme
Temperiergeräte und Verdampfer
Kompressoren
Automotive
Energieerzeugung und Prozessindustrie
Holz verarbeitende Industrie
Thermalölanlagen
Schuh- und Bekleidungsindustrie
Medizintechnik
Textilindustrie
Handtuchheizkörper
Radiatoren
Pelletöfen
Brennstoffvorwärmung
Fliesen

// Kontakt

// News

// Download